Siegendorfer Puszta

Antworten
htarno
Beiträge: 424
Registriert: 31. Mär 2009, 19:29

Siegendorfer Puszta

Beitrag von htarno » 24. Apr 2018, 08:27

22.04.2018

Auf der Siegendorfer Puszta ist mittlerweile vieles aufgeblüht:
Globulariaceae---Globularia-bisnagarica---Hochstengel-Kugelblume_8HT2123.jpg
Globularia bisnagarica - Hochstengel-Kugelblume
Ranunculaceae---Pulsatilla-pratensis-subsp.jpg
Pulsatilla pratensis - Osterglocke
Orchidaceae---Orchis-purpurea---Purpur-Knabenkraut_8HT2095.jpg
Orchis purpurea - Purpur-Knabenkraut
Scrophulariaceae---Verbascum-phoeniceum---Purpur-Königskerze_8HT2106.jpg
Verbascum phoeniceum - Purpur-Königskerze
Saxifragaceae---Saxifraga-bulbifera---Zwiebel-Steinbrech_8HT2060.jpg
Saxifraga bulbifera - Zwiebel-Steinbrech
Thymelaceae---Daphne-cneorum---Flaum-Steinröslein_8HT2036.jpg
Daphne cneorum - Flaum-Steinröslein
Und auch andere Pflanzen wie Kleines Knabenkraut (Anacamptis morio), Schmalblatt-Milchstern, Liegender Ehrenpreis usw.

Die Steinröslein verbreiten gerade ihren betäubenden Duft!

LG, Harald

Joa
Beiträge: 142
Registriert: 31. Mai 2017, 14:34

Re: Siegendorfer Puszta

Beitrag von Joa » 24. Apr 2018, 19:49

Der Ausflug in die Siegendorfer Puszta war dank deines Postings heute sehr erfolgreich und Orchis purpurea habe ich zum Schluss auch noch gefunden! Insgesamt 8 Stk. auf dem einen Hang! Einen Freund bzw. Bekannten von dir habe ich auch getroffen! Weißes Auto mit Badener Kennzeichen! ;)
LG, Jo
htarno hat geschrieben:
24. Apr 2018, 08:27
Die Steinröslein verbreiten gerade ihren betäubenden Duft!
Stimmt, nur das gedüngte Feld nebenan hat diesen Einruck etwas gemindert! :mrgreen:

Antworten